Herzlich willkommen beim Heimatverein Holdorf e.V.


Aktuelles - dat neieste von us

    ...folgen Sie uns auch auf facebook und instagram


Bei allen Veranstaltungen gelten die zur Zeit gültigen 3 G oder 2 G - Regelungen!


Bilder eines Jahres - 2020

Traditionelle Fotoschau „Bilder eines Jahres 2020“ jetzt am 3. Oktober 2021

 

Ortschronist Heinrich Vollmer, Gemeinde Holdorf und Heimatverein Holdorf informieren

Der Ortschronist Heinrich Vollmer, die Gemeinde Holdorf und der Heimatverein Holdorf laden ein zur Präsentation der „Bilder eines Jahres“ am 3. Oktober (Sonntag).

 

Beginn ist um 15 Uhr. Veranstaltungsort ist der Saal im Hotel zur Post, der ab 14.30 Uhr geöffnet ist.

 

Gemeinsam mit der Gemeinde Holdorf und dem Heimatverein Holdorf präsentiert der Ortschronist Heinrich Vollmer am 3. Oktober (Sonntag) ab 15 Uhr die Fotoschau „Bilder eines Jahres 2020“ im Saal vom Hotel zur Post an der Großen Straße 11. Einlass ist ab 14.30 Uhr. Der traditionelle Termin am ersten Sonntag nach Aschermittwoch (17. Februar) musste coronabedingt ausfallen.

 

 

Der Fotograf und Journalist Heinrich Vollmer hat mit seiner Kamera auch im Jahr 2020 wieder Ereignisse aus dem Gemeindeleben sowie Schönheiten des Ortes, Kuriositäten und andere Schnappschüsse festgehalten. Kaffee und Kuchen werden angeboten. Der Eintritt ist frei. Für die Besucher gelten die dann aktuellen Coronaregeln.


"Fahrt ins Blaue" mit dem Heimatverein Holdorf

Der Heimatverein Holdorf bietet am 25. September 2021 eine "Fahrt ins Blaue" an. Mit dem Busunternehmen Kohorst Reisen GmbH aus Dinklage werden wir um 07.30 Uhr beim Heimathaus am Westring in Holdorf unsere Fahrt ins Blaue starten. Was bedeutet nun eine Fahrt ins Blaue. Sie werden im bequemen Fernreisebus an ein Ihnen unbekanntes Ziel gefahren. Lassen Sie sich angenehm überraschen. Im Preis von 79,00 € sind folgende Leistungen enthalten:

 

*Frühstück am Bus   *Mittagessen   *Kaffee & Kuchen   *Abendsnack am Bus   * alle Eintritte & Führungen

 

Anmeldungen bzw. eine telefonische Buchung kann über Kohorst Reisen GmbH unter der Telefon-Nr.:

04443-5071900 bis zum 15. September 2021 vorgenommen werden. 

 


Fahrradtour zur Dersaburg

Text und Fotos: Uwe Prang
Text und Fotos: Uwe Prang

Ein weiteres Highlight nach der Corona bedingten kontaktlosen Zeit war die Fahrradtour zur Dersaburg.

 

Auch diesmal führte der Weg vom Heimathaus zur Sportanlage des SV Holdorf. Hier konnte der neue Kunstrasen und ein weiteres Feld mit Naturrasen bewundert werden. Günter Horstmann erklärte den Teilnehmern ausführlich über die Gegebenheiten dieser neuen Anlage. 

 

Von dort setzte sich die Fahrradtour zur Baustelle "Neues Feuerwehrhaus" der Freiwilligen Feuerwehr Holdorf fort. Hier erklärte der Vorsitzende des Heimatvereins Bernard Echtermann  die entstehende Anlage. Weiter setzte sich der Tross Richtung Industriegebiet und Handorf-Langenberg in Bewegung. Auf den wunderschön gelegenen Radweg (ehem. Bahndamm Richtung Damme) vorbei am Kalksandsteinsee, der Sportanlage des SV Handorf-Langenberg und dem Dorfplatz endete die Tour bei der Dersaburg. Auf dem Hof Wehming wurde zum Abschluss im geselligen Beisammensein geklönt, gegrillt und wie heißt es heute so schön "gechillt". Ein großes Lob an das Ehepaar Wehming für die Bewirtung und Gastfreundschaft. 

Die Bilder können durch anklicken vergrößert werden!